Das Großmeister-Event an Ostern

Das Großmeister-Event vom 11.-13.04.2020
im Leistungszentrum Großwallstadt.
Jetzt anmelden und Frühbucher-Rabatt sichern!

JETZT ANMELDEN!

WingTsun News

  • 11.04.2019 - 09:36
    Der Fauststoß im WingTsun – Explosionskraft trotz Entspannung?

    Letztes Mal haben wir uns angesehen, wie wir unsere Ansteuerung für den ersten Satz verbessern können. Dieses Mal geht es um den zweiten Satz. Warum ist die Faust hier vertikal? Wir liefern euch eine Antwort auf diese und weitere Fragen.

    Zum Artikel
  • 04.04.2019 - 10:20
    Der gekreuzte TanSao – Befreie dich von deiner Kraft!

    Im letzten Artikel haben wir uns einen Überblick über die SiuNimTau verschafft, wieso und weshalb man die Form trainieren sollte. Heute verraten wir euch ein paar Tipps, wie ihr den ersten Satz noch besser üben könnt und worauf es zu achten gilt.

    Zum Artikel
  • 14.03.2019 - 08:37
    Eine Form, acht Sätze – was kannst du verbessern?

    Idee? Keine? Doch, eine kleine. Im WingTsun lernen die Schüler in ihren ersten Stunden die acht Sätze der SiuNimTau kennen. Ihr Name bedeutet in etwa „kleine Idee“. Oft bezeichnet man sie auch als erste Form im WingTsun.

    Zum Artikel
  • 05.10.2018 - 11:00
    Die Sprachen des Kleinhirns

    Am Wochenende 19./20. Januar findet nächstes Jahr ein Aufbaukursus zum Thema „WT für ältere Menschen“ mit Sifu Samuel Lutz in der Trainerakademie in Heidelberg statt. Wer einsteigen möchte in diesen Themenbereich, kann dies am 1. uns 2. Juni in Heidelberg tun. Dieser Fortbildungslehrgang eignet sich nicht nur für diejenigen, die solche Kurse in ihrer Schule anbieten möchten. Er kann auch als Weiterbildung für sich selbst mit viel neuem Wissen und Verständnis betrachtet werden. Einen kleinen Vorgeschmack bietet der nachfolgende Artikel, in dem Sifu Samuel die Rolle unseres Kleinhirns beim Bewegen- und WingTsun-Lernen aufzeigt. Mögliche Fragen dazu lassen sich sicherlich am obengenannten Januar- bzw. Juniwochenende klären… Seid dabei!

    Zum Artikel
  • 07.02.2018 - 19:10
    Trotz Handicap selbstbewusst und angemessen in Konfliktsituationen auftreten

    Bereits vor etwa einem Jahr berichteten wir über ein ungewöhnliches Kursangebot von EWTO-Schulleiter Oliver Milhoff aus Brilon. Damals ging es um einen Selbstbehauptungskursus für die Bewohner der Briloner Caritas-Wohnhäuser, in denen etwa 140 Menschen mit verschiedensten Handicaps leben. Unter seiner fachkundigen Anleitung wurde geübt, wie man alltäglichen Konfliktsituationen angemessen und sicher begegnen kann. Dieses Mal leitete Oliver Milhoff, 2. HG, einen Workshop für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen.

    Zum Artikel
  • 11.07.2017 - 10:38
    Erstes WingTsun-Übungsleiter-Seminar Schweiz

    Am 20. Mai war ich einer der 38 ersten, die ein Übungsleiter-Seminar in der Schweiz absolvieren konnten. Dass dieses Seminar einem großen Bedarf entsprach, zeigte die – für die Schweiz – doch große Teilnehmerzahl.

    Zum Artikel
  • 25.01.2017 - 03:20
    WingTsun eroberte Strand von Teneriffa

    Als ich gestern noch einmal zum Strand in Costa Adeje ging, war dort wieder touristischer Alltag eingekehrt: Sonnenanbeter auf ihren bunten Handtüchern hatten den Strand zurückerobert. An der Promenadenmauer drängten sich keine neugierigen Touristen mehr. Keiner fragte sich mehr, was die in weiß/gelben bzw. weiß/roten T-Shirts gekleideten Menschen, die einem teils in grüner Jacke gekleideten Herrn aufmerksam lauschten, dort unten trieben. Der Lehrgang war vorüber.

    Zum Artikel
  • 18.12.2016 - 21:16
    Mut zu eigener Stärke

    „Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Betreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderung.“ So kann man es auf der Homepage der Caritas Brilon lesen. „Als Caritas verstehen wir den Auftrag, Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten, ganzheitlich. Deshalb wollen wir aktiv Gesellschaft gestalten und eine Kultur des Miteinanders pflegen … Derzeit sind es über 900 Menschen mit Behinderung, die wir auf ihrem Lebensweg begleiten.“  CARITAS-Brilon

    Zum Artikel
  • 28.11.2016 - 22:57
    WingTsun für ältere Menschen – ein lehrreiches Wochenende

    An dem Wochenende vom 19./20.11.2016 fand in der WT-Akademie Küsnacht in der Schweiz ein Lehrgang zum Thema „WingTsun für ältere Menschen“ statt. Der Lehrgang wurde von Sifu Samuel Lutz gehalten, der neben dem 4. HG WingTsun auch ausgebildeter Physiotherapeut ist. Wir – Mario Berger und Sascha Wiederkom – interessieren uns schon seit einiger Zeit dafür, wie man WingTsun für ältere Menschen anpassen sollte, um auch diese Zielgruppe anzusprechen.

    Zum Artikel
  • 11.08.2016 - 15:56
    WingTsun im Zeichen der Burg!

    Bereits zum siebten Mal fand vom 8. bis 10. Juli 2016 der Rhön-Lehrgang in Ostheim unter der Leitung von DaiSifu Mark Tietz und Sifu Lutz Trabert statt. Man könnte auch sagen: „WingTsun im Zeichen der Burg!“, denn die Location an der Lichtenburg ist grandios. Die Teilnehmer kommen aus den Frankfurter EWTO-Schulen sowie aus denen von Ostheim bzw. Bad Königshofen. Aber auch Gäste von anderen Schulen besuchen gern den Lehrgang. Die weitesten Anreisen hatten dieses Jahr WingTsunler von der Ostsee und aus Österreich. Einige der Teilnehmer waren so begeistert, dass sie uns ihre Eindrücke schilderten. Hier ihre Berichte…

    Zum Artikel

Seiten