WingTsun News

  • 11.08.2016 - 15:56
    WingTsun im Zeichen der Burg!

    Bereits zum siebten Mal fand vom 8. bis 10. Juli 2016 der Rhön-Lehrgang in Ostheim unter der Leitung von DaiSifu Mark Tietz und Sifu Lutz Trabert statt. Man könnte auch sagen: „WingTsun im Zeichen der Burg!“, denn die Location an der Lichtenburg ist grandios. Die Teilnehmer kommen aus den Frankfurter EWTO-Schulen sowie aus denen von Ostheim bzw. Bad Königshofen. Aber auch Gäste von anderen Schulen besuchen gern den Lehrgang. Die weitesten Anreisen hatten dieses Jahr WingTsunler von der Ostsee und aus Österreich. Einige der Teilnehmer waren so begeistert, dass sie uns ihre Eindrücke schilderten. Hier ihre Berichte…

    Zum Artikel
  • 20.04.2016 - 14:45
    Wiedersehen in Essen oder WingTsun – trotz Parkinson

    Ich – Richard Hecks, 8. Schülergrad, 65 Jahre – gehöre zur alten Garde der WingTsun-Schüler: war 1976 auf einem der ersten Lehrgänge in Kiel, als ein fortgeschrittener Schüler wegen der großen Teilnehmerzahl auf der Fensterbank stand und die ersten Sätze der SiuNimTau vorführte und Sifu Kernspecht – der, worauf ich sehr stolz bin, auch mein SiFu ist – durch die Reihen ging und die Handhaltung um wenige Zentimeter korrigierte.

    Zum Artikel
  • 23.03.2016 - 01:23
    Pfefferspray und Messer zur Selbstverteidigung?

    Jeder hat ein gewisses Sicherheitsbedürfnis  – das gilt nicht nur für Frauen. Aber ist Aufrüsten mit Pfefferspray und Messer der richtige Weg, um wirklich Sicherheit zu erreichen? Die Radio-Sauerland-Reporterin Carolin Linke ist dieser Frage nachgegangen. Sie informierte sich bei einem Kursus, der in Zusammenarbeit mit dem Familienbüro der Stadt Olsberg – geleitet von Oliver Milhoff, der auch Polizisten ausbildet – stattfand.

    Zum Artikel
  • 31.03.2015 - 23:50
    Eine späte, aber schöne Anerkennung

    Darüber konnte sich GM Keith R. Kernspecht freuen, als er den großen Briefumschlag aus Hongkong öffnete. Vor ihm lag eine nagelneue Urkunde zum 10. Meistergrad im LeungTing-WingTsun.

    Zum Artikel
  • 24.01.2015 - 21:31
    Highlight auf Teneriffa

    Während des Lehrgangs auf Teneriffa wurden die Lehrgangsteilnehmer Zeugen eines seltenen Augenblicks: WingTsun-Großmeister Kernspecht (10. Grad) überreichte Dr. Oliver König seine Urkunde zur Ernennung zum Großmeister des WingTsun (9. Grad). Damit gibt es in der EWTO jetzt drei WingTsun-Meister, die auf großmeisterlichem Niveau WingTsun vermitteln.

    Zum Artikel
  • 30.12.2014 - 21:21
    Optimierter Schubsspaß

    EWTO-Nord- und -Südmänner weihen GM Kernspechts optimiertes kleines WT-Studio in Kiel ein.

    Zum Artikel
  • 18.09.2014 - 17:10
    „Wenn du immer nur das Normale machst, verpasst du eine Menge Spaß!“

    Mit viel Vorfreude und Spannung wurde auf das diesjährige Trainingscamp der EWTO-Akademien von Sifu Cosimo My, 6.MG, vom 08. - 10. August 2014 in Bad Wildungen hingearbeitet. Zum ausgebuchten Event hatten sich viele Schüler, Ausbilder und Schulleiter aus allen angeschlossenen und befreundeten Schulen angemeldet, so dass es am Freitag voll besetzt losgehen konnte.

    Zum Artikel
  • 30.05.2014 - 05:26
    Ein Sturz mit ungewöhnlichen Folgen

    Gabi trainiert in der EWTO-WingTsun- und ChiKung-Schule bei Sifu Petra und Sifu Sven Weipert in Hofheim am Taunus. Sie machte auf einer Wanderung eine Erfahrung, die ihr auf ungewöhnliche Art bestätigte, dass WingTsun- und ChiKung-Training eine gute Sache und durchaus „alltagstauglich“ sind.

    Zum Artikel
  • 17.04.2014 - 03:52
    Vom Unfallopfer zum WingTsun-Meister

    In diesem Jahr ist es 25 Jahre her, dass sein Leben eine dramatische Wende nahm. Schritte auf seinem Weg bis heute sollen nachgezeichnet werden.

    Zum Artikel
  • 26.03.2014 - 06:02
    Hart aber herzlich

    Wegen der großen Nachfrage fanden vom 11. bis 13. März zum zweiten Mal die „ToughDays“ statt. Die beiden DaiSifus Oliver König und Thomas Schrön hatten für die drei Tage wieder ein strammes Trainingsprogramm zusammengestellt, das die Teilnehmer ganz schön ins Schwitzen brachte.

    Zum Artikel

Seiten