• EWTO

    Wir bedauern Euch mitteilen zu müssen, dass die Europäische WingTsun Organisation (EWTO) nach über 5 Jahren I Liq Chuan und später Zhong Xin Dao in allen ihren Ländern jegliche Kooperation mit der Firma „Chin Family ILC, LLC“ ab sofort eingestellt hat.

  • ChiKung

    Der Beinbizeps verkürzt sich gern vom langen Sitzen im Büro, Auto, Wohnzimmer etc. Lässt er nicht mehr die ganze vorgesehene Länge zu, bremst er gleichzeitig seinen Gegenspieler, den großen Gesäßmuskel, aus. Dieser wiederum sorgt dafür, dass wir unseren Körper gerade aufrichten oder einen geraden WingTsun-Kick effizient ausführen können. Bei beidem ist es relativ unglücklich, wenn es nicht richtig funktioniert.

  • EWTO

    Wie wir Mitte letzten Jahres ankündigten, hatte die Staatsuniversität Plovdiv mit den Vorbereitungen für einen neuen Fernstudiengang für Kampfkunst unter Einbeziehung der EWTO begonnen. Jetzt ist der Beginn des Studiums für den 24. August 2020 in Bulgarien am Schwarzen Meer festgelegt. Das bedeutet: Die angehenden Studenten müssen sich jetzt verbindlich mit den erforderlichen Unterlagen für den neuen Studiengang „Martial Arts“ an der Universität bewerben.

  • EWTO

    Der Expertentalk mit Sandra Cegla – Folge 40 von

    DIE INTELLIGENTE SELBSTVERTEIDIGUNG.

    Großmeister Oliver König gibt Tipps, wie ihr euch in kritischen Situationen richtig verhaltet.

  • WingTsun

    Unser Körper ist von Natur aus schon mit einigen Waffen bzw. Werkzeugen für eine Auseinandersetzung gerüstet. Wir nahmen sie schon unter die Lupe. Dennoch kann es Probleme geben: bei einem bewaffneten Angreifer oder wenn es uns an Schlagkraft fehlt. Da könnten gewisse „Meinungsverstärker“ hilfreich sein. Welche das sein können und was mit Vorsicht zu verwenden ist, erklären wir euch in diesem Artikel.

  • WingTsun

    In der fünften und letzten Kampfdistanz geht es um den (Anti-)Bodenkampf, also einer Auseinandersetzung auf dem Boden, bei der einige unschöne Dinge passieren können. Was es zu beachten gilt, erfahrt ihr im Nachfolgenden.

  • EWTO

    Alles Wichtige gebündelt im Überblick – das bietet der neue Newsletter der EWTO. Vom Artikel bis zur neuen Streetwear – ihr werdet über die Neuheiten und wichtige und interessante Themen auf dem Laufenden gehalten. Hier ein kleiner Vorgeschmack…

  • EWTO

    Während überall rings um uns herum vorweihnachtlicher Trubel herrscht, an dem wir mehr oder weniger alle beteiligt sind, wurden die Angehörigen Sifu Michael Hartmanns je aus einer mit fröhlichem Lichtergewimmel und Erwartung erfüllten Adventszeit in eine dunkle, traurige Zeit des Abschieds katapultiert.

  • WingTsun

    Weiter geht es mit unseren Kampfdistanzen. Unser Gegner hat den Abstand weiter verringert, sodass wir uns in einer Entfernung zueinander befinden, die es richtig in sich hat. Hier geht es nicht mehr nur um Schlagen und Treten. Der Angreifer hat weitaus mehr Möglichkeiten.

  • ChiKung

    Es war wieder ein unglaublich tolles Wochenende am 16./17. November mit dem meisterlichen ChiKung-Team Sifu Regula Schembri, Sifu Petra Weipert und Sifu Constantin Mock in den Räumen der EWTO-Akademie Hofheim. Wellness pur!

  • WingTsun

    Der Kontakt zum Gegner wird dieses Mal noch enger. Wir befinden uns mittlerweile in der Ellbogen- bzw. Kniedistanz. Schauen wir uns an, wie wir damit umgehen.

  • EWTO

    Schon immer war es mein Traum und zugleich mein Ziel, den Weg aus dem Angestelltenverhältnis in die Selbstständigkeit als WingTsun-Profi zu gehen. Schließlich sogar Landestrainer in meinem Heimatland Griechenland zu werden, wäre absolut das Größte. Meinen Weg dorthin und ob es geklappt hat, erfahrt ihr einen Klick weiter.

  • WingTsun

    Diesmal befassen wir uns mit der zweiten Distanz im Kampf: der Schlagdistanz. Wenn der Gegner schon so weit gekommen ist, dass er uns mit der Faust erreichen kann, haben wir mächtig verschlafen. Wie wir uns trotzdem noch schützen können, das verraten wir euch im nachfolgenden Artikel.

  • WingTsun

    Mit diesem Artikel beginnen wir eine Artikelreihe zu den verschiedenen Distanzen, die es in einer Auseinandersetzung geben kann. Dabei starten wir mit unserer Waffe, die die größte Reichweite hat: unserem Bein.

  • WingTsun

    Womöglich kennt ihr bereits die unterschiedlichen Phasen, mit denen Machos ihr Revier verteidigen. Ansonsten könnt ihr sie in unserer kleinen Serie zum Ritualkampf nachlesen. Dort taucht mehrfach der Begriff des entarteten Ritualkampfs auf. In diesem Artikel wollen wir den Unterschied zu einem „normalen“ Ritualkampf noch einmal hervorheben.

  • WingTsun

    Manchmal spricht man von Kampfsport und manchmal von Kampfkunst. Zu Recht fragen einige, was denn der Unterschied ist. In diesem Artikel betrachten wir einige Unterschiede und erklären, warum WingTsun sehr gut für die Selbstverteidigung geeignet ist und die Bezeichnung Kampfsport nicht passt.

  • BlitzFight

    Mit einem lachenden Auge und einem weinenden Auge schaue ich auf die vergangenen Reisen zu BlitzFight-Lehrgängen dieses Kalenderjahres zurück. Es gab viele wunderschöne und spaßige Momente, doch sie gehören alle schon der Vergangenheit an. Soweit das weinende Auge. Das lachende Auge sieht aber, dass diese Erfahrungen und Trainingserfolge mir keiner mehr nehmen kann.

  • Wissenswertes

    Die 10-monatige internationale SensoryAwareness-Studiengruppe, zu der ich extra nach Mexiko und Kalifornien reiste, ist vorbei. Ich war schon lange nicht mehr so viel bzw. weit verreist und ich bin froh, dass ich es getan habe.

  • EWTO

    Wie ich vor kurzem anlässlich meiner Promotion schon ankündigte, plant die Staatsuniversität Plovdiv einen neuen Fernstudiengang für Kampfkunst unter Einbeziehung der EWTO. Der Studienbeginn ist für Ende August nächstes Jahr in Bulgarien am Schwarzen Meer vorgesehen