Das Großmeister-Event an Ostern

Das Großmeister-Event vom 11.-13.04.2020
im Leistungszentrum Großwallstadt.
Jetzt anmelden und Frühbucher-Rabatt sichern!

JETZT ANMELDEN!

Editorials

  • 30.04.2016 - 21:38
    Wer „KungFu“ sagt, muss auch „Indien“ denken

    Aus Patriotismus stellt China gern den Taoismus in den Vordergrund, wenn es um die Entstehung des KungFu geht; denn der Taoismus ist eine chinesische Philosophie.
    Die aber vielleicht sogar wichtigere Rolle des Buddhismus spielen chinesische Meister oder Autoren gern herunter, da diese Lehre bekanntlich erst aus Indien nach China gelangte.

    Zum Artikel
  • 31.03.2016 - 23:52
    Letzte Chance

    Liebe EWTO-Mitglieder,
    nun ist es bald so weit. Die Vorbereitungen für den Jubiläumslehrgang „40 Jahre EWTO“ gehen in die heiße Phase.

    Zum Artikel
  • 01.03.2016 - 00:03
    Die Erschließung einer großen Altersgruppe

    In den vergangenen Jahren hat das Bewegungs- und Freizeitangebot für ältere Menschen immer mehr zugenommen. Der Hauptgrund dafür ist sicherlich, dass Dank der modernen medizinischen Versorgung die Anzahl der alten Menschen immer mehr zunimmt. Nicht nur die Lebenserwartung steigt stetig an, sondern auch die Gesundheit im Alter nimmt zu.

    Zum Artikel
  • 08.02.2016 - 16:52
    Training gegen Überfälle

    In der letzten Zeit werde ich immer wieder auf die Vorfälle in der Sylvesternacht in Köln angesprochen. Die allgemeine Meinung ist: „Da kann man ja nix machen. Selbstverteidigung oder speziell WingTsun hilft da auch nicht mehr.“
    Ich bin da ganz anderer Meinung. Ich werde in diesem Editorial das Thema einmal ausführlich erörtern.

    Zum Artikel
  • 31.12.2015 - 23:58
    WT & Grappling im Jahre 2016

    „Grappling am Boden ist kein klassischer Teil des WingTsun,
    aber heutzutage lebenswichtiger Bestandteil der WT-Selbstverteidigung.“

    Prof. Dr. Keith R. Kernspecht

    Zum Artikel
  • 05.12.2015 - 17:54
    Meine Highlights 2015

    Das Dezember-Editorial, das ich aus der WingTsun-Welt print übernommen habe, befasst sich in erster Linie mit meinen Highlights 2015. Unsere diesjährige Zeitschrift ist selbst eines dieser Highlights: Es ist die umfangreichste WingTsun-Welt, die es je in der nahezu 40-jährigen Geschichte der EWTO gab. Womit wir gleich beim nächsten bemerkenswerten Ereignis für alle EWTO-Mitglieder wären – dem Jubiläums-Lehrgang 2016. Es wird ein außergewöhnlicher Event und damit ein echtes Highlight in der Geschichte der EWTO werden. Superlative in allen erdenklichen Bereichen: was Teilnehmerzahl, Anzahl der teilnehmenden Meister und Großmeister, Unterrichtsvielfalt, Jubiläen und und und … angeht. Langeweile kann dort sicherlich nicht aufkommen!

    Zum Artikel
  • 31.10.2015 - 11:14
    40-jähriges Jubiläum der EWTO

    Liebe Schülerinnen und Schüler,
    wie ihr wisst, feiert die EWTO kommendes Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses besonderen Ereignisses wird natürlich das Event über Pfingsten ein ganz besonderes Highlight – mit dem es jetzt schon losgeht!

    Zum Artikel
  • 01.09.2015 - 00:02
    Mein Plädoyer für unsere WingTsun-Formen

    Ich bin sicherlich der Letzte, von dem man ein Plädoyer für WingTsun-Formen erwartet.

    Zum Artikel
  • 01.08.2015 - 00:02
    Bester Job der Welt

    „Bester Job der Welt“ hat jemand auf meine Facebook-Seite geschrieben.
    Ja, er hat recht. Ich habe mir den „Job“ ausgesucht: Ich kann ganz viel WT machen, zusätzlich komme ich in der Welt herum, lerne viele Menschen kennen und langweilig wird mir dabei nie.

    Zum Artikel
  • 01.07.2015 - 00:00
    Was hat Wasser mit WingTsun zu tun?

    Als ich erfuhr, dass ich das Editorial schreiben darf, weilte ich im Hotel Giessbach am Brienzersee im Berner Oberland. An diesem Ort mache ich (nach all den für das WingTsun bedingten Reisen) jedes Jahr ein paar Tage Pause: zum einen, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen (Work-Life-Balance), zum anderen aber auch, um neue Ideen entstehen zu lassen.

    Zum Artikel

Seiten