Das Großmeister-Event an Ostern

Das Großmeister-Event vom 11.-13.04.2020
im Leistungszentrum Großwallstadt.
Jetzt anmelden und Frühbucher-Rabatt sichern!

JETZT ANMELDEN!

EWTO

Leadership-Kongress 2017

Nachdem die Schulleiter sich bereits Mitte Mai in Wiesenbach trafen, um sich über die neuesten Entwicklungen in den Schülergradprogrammen zu informieren, sahen sie sich am Freitag vor Pfingsten schon wieder: zum Leadership-Kongress 2017. Hier ging es um die Schulleiter selbst. Sie erhielten von GM Keith R. Kernspecht ein Update darüber, wie sie ihr eigenes Training durch iWT verbessern und effektiver gestalten können. Außerdem standen Themen wie Buchvorstellung, Werbung, Management, Schulverwaltung auf der Tagesordnung.

 

Pünktlich um 12.00 Uhr begann am 02. Juni der Leadership-Kongress im großen Saal der Stadthalle in Hockenheim. Zunächst begrüßte Großmeister Oliver König die anwesenden Schulleiter und gab einen Überblick über das anstehende Programm des Tages.

 

Er gab dann das Mikrofon weiter an EWTO-Chef GM Keith R. Kernspecht, der stolz den dritten Band als Soft- und Hardcover seiner Twitterbuch-Reihe präsentierte.

 

Er dokumentiert darin die Entwicklung seines WingTsun vom Januar 2016 bis zum Juni 2016, das in dieser Zeit einen exponentiellen Entwicklungsschub erfuhr.
Im Anschluss informierte er die Schulleiter in Theorie und Praxis über sein iWT.

Nach einem historischen Abriss ging es zur Praxis. Er erklärte das Bewegen bei den beiden wichtigsten Bewegungen: Ziehen und Stoßen. Die Schulleiter/innen konnten immer zwischendurch das Erläuterte üben, Fragen stellen und sich vom Großmeister korrigieren lassen. Was ist schließlich besser, als sein Wissen direkt aus der Quelle zu beziehen?! Später am Nachmittag gab es noch eine weitere Einheit zum Thema „iWT“.

In den Pausen nahm sich GM Kernspecht die Zeit und signierte alle ihm von den Teilnehmer/innen vorgelegten zwischenzeitlich erworbenen Twitterbücher.

 

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung informierte zunächst Großmeister Oliver König über einen neuen Web-Auftritt der EWTO, bevor Sifu Andreas Ertl verschiedene Management- und Marketingmaßnahmen vorstellte, die zum Erfolg einer WingTsun-Schule beitragen können.

 

Um den Schulleitern die Verwaltung ihrer Schulen zu erleichtern, kündigte die IT-Abteilung der EWTO die Entwicklung einer speziell angepassten Software an. Die Vorarbeiten – sprich Ermittlung der notwendigen Features – sind inzwischen abgeschlossen und jetzt kann es an deren Umsetzung gehen. Geplant ist, dass die wichtigsten Funktionen der Software Anfang nächsten Jahres den Schulleitern zur Verfügung steht, so dass beim nächsten Leadership-Kongress sicher erste Erfahrungsberichte vorliegen werden.
 

Nach diesen vielen Informationen hieß es dann Abschied nehmen. Der Leadership-Kongress ging zu Ende. Nicht ohne Dank an alle, die bei der Organisation dieser Veranstaltung mitwirkten: den Referenten, dem EWTO-Organisationsteam, der Stadthallen- und der Restaurationscrew und last but not least den Teilnehmer/innen, die zu diesem EWTO-Event gekommen waren.

Also, tschüss bis zum nächsten Mal! Übrigens findet im September noch einmal eine praktische Fortbildung für die Schulleiter zu den Schülergradprogrammen statt. Meldet euch im Headoffice und lasst euch auf die Teilnehmerliste setzen! Bei freien Plätzen sind auch Wiederholer herzlich willkommen!

Text: hm
Fotos: mg/hm/js