Das Großmeister-Event an Ostern

Das Großmeister-Event vom 11.-13.04.2020
im Leistungszentrum Großwallstadt.
Jetzt anmelden und Frühbucher-Rabatt sichern!

JETZT ANMELDEN!

Escrima

Im Herbst ans Frühjahr denken

Inzwischen hat bei uns wohl überall der Herbst Einzug gehalten. Da denkt man gern an wärmere Zeiten zurück oder plant gar dem ungemütlichen Herbst- und Winterwetter zu entfliehen: Mallorca. In diesem Fall speziell Escrima auf Mallorca – eine Woche jeden Tag im T-Shirt in der Sonne mit Meerblick trainieren…

Wie bereits seit mehreren Jahren nehmen wir jedes Mal im April auf den Terrassen am Rande des Strandes von Font de Sa Cala am WingTsun-Training teil. Und wie jedes Jahr kündigt sich das Ende des dreistündigen WingTsun-Trainings jeweils dadurch an, dass die Gestalt Master Bills irgendwo in der Gegend zu erblicken ist. Ein sicheres Zeichen dafür, dass das Escrima-Training kurz bevorsteht.

Direkt anschließend ans WingTsun, das zeitlich meistens ein bisschen überzogen wird, hasten wir mit unseren Rucksäcken auf die oberste Terrasse. Wir nehmen einen Schluck Wasser, stopfen – wenn möglich – schnell noch einen Schokoriegel in den Mund, packen eilig unsere Escrima-Stöcke. Eilig werden die Reste des Schokoriegels heruntergeschluckt und schließlich GM Bill Newman begrüßt.

Die Begrüßung durch Master Bill fällt auch dieses Jahr wieder sehr herzlich aus, obwohl das Grüppchen, das sich um ihn versammelt hat, kleiner ist als im vergangenen Jahr. Knapp die Hälfte der Truppe kommt aus der Schweiz – wir sind also gut vertreten. Gebannt lauschen wir der sonoren Stimme Master Bills. Dabei hoffen wir inständig, dass wir es dieses Jahr schaffen zu verstehen, was Master Bill uns genau mit „Stay behind your weapon!“, „Keep the shape!“ und „Don’t loose your balance!“ sagen möchte. „Get ready!“ Hoffnungsvoll nehmen wir bei die Bereitschaftsposition ein oder zumindest das, von dem wir glauben, dass es die Bereitschaftsposition sei! Doch weit gefehlt. Master Bill ist nicht zufrieden. Okay, dann eben der nächste Versuch! Und der nächste und der nächste und der nächste… Nach einigen weiteren Basisübungen ist die Stunde schon wieder vorbei und Master Bill verabschiedet sich. Jetzt übernehmen Norbert Hitter und Ahmed Al-Jabaji. Wer Lust und Zeit hat, darf nun noch spezifisch an seinem jeweiligen Programm arbeiten.

Kurz nach Beginn der Trainingswoche am Strand ist ein Standortwechsel angesagt. Ab sofort wird auf dem Hotelgelände trainiert. An den Trainingstagen im Hotelgelände dürfen wir uns mit Teilen einzelner Sparringtechniken beschäftigen. Außenkonter, Roof-Attack und Hieb eins stehen im Zentrum der Mühen und Bemühungen sowohl der Schüler als auch von Master Bill. Zudem nehmen uns zahlreiche Umsetzungsversuche für „Stich – Hieb eins“ in Säbel-Manier in Anspruch und erhitzten unsere Gemüter. In der Hoffnung, dass es seitens Master Bill nicht nur ein Akt der Verzweiflung ist, löst ein von ihm ausgesprochenes „Not bad“ schon wahre Freudenmomente aus, die durchaus hinter Master Bills Rücken zu tiefen Seufzern und Freudentänzen führen. Wir sind uns stets bewusst, dass es Master Bill gut mit uns meint und spätestens bei der Übergabe der Urkunden finden verständnisvolle und aufmunternde Worte ihren Weg zu den Ohren der Schüler. Am Ende der Woche konnten drei Escrima-Schüler aus unserer Schule die Urkunde von einem herzlich lachenden Master Bill entgegennehmen.

Auch wenn Mutter Natur dieses Jahr am Strand eine unangenehme Überraschung für uns bereithielt, bremste das unseren Trainingseifer, allen Widrigkeiten zum Trotz, nicht. Wir haben das Escrima-Training auf dem Hotelgelände genossen. Eine Bemerkung zum Schluss: Die Trainingswoche 2012 auf Mallorca mit Master Bill war für mich ausschlaggebend dafür, im Alleingang mit Escrima zu beginnen und danach weitere Kollegen zu begeistern. So bleibt nur eines zu sagen: „Danke, Master Bill, dein Escrima-Unterricht ist immer wieder ein großartiges Erlebnis!“ Unser Dankeschön gilt auch Norbert und Ahmed, die eigens für den Escrima-Unterricht einen Teil ihrer Freizeit investierten.

Text: Janine Aschwanden und Andy Steinemann
Fotos: hm/André Walther
 

PS: Der Mallorca-Lehrgangstermin fürs nächste Jahr steht bereits:

28. April bis 03. Mai 2019.

Einen Tag vorher ist Anreise nach Font de sa Cala und Abreise am 04. Mai. Selbstverständlich wieder mit allen WingTsun-Großmeistern, dem ChiKung-Team und für die Escrimadores ganz wichtig: mit Master Bill!
Also, schon im Herbst ans Frühjahr denken!