WingTsun News

  • 09.11.2017 - 10:27
    Zhong Xin Dao als 3. EWTO-Kampfkunst-Disziplin

    Wenn man in einer Sache ein Meister ist,
    soll man in einer anderen noch einmal als Anfänger beginnen!

    Zum Artikel
  • 11.07.2017 - 10:38
    Erstes WingTsun-Übungsleiter-Seminar Schweiz

    Am 20. Mai war ich einer der 38 ersten, die ein Übungsleiter-Seminar in der Schweiz absolvieren konnten. Dass dieses Seminar einem großen Bedarf entsprach, zeigte die – für die Schweiz – doch große Teilnehmerzahl.

    Zum Artikel
  • 25.01.2017 - 03:20
    WingTsun eroberte Strand von Teneriffa

    Als ich gestern noch einmal zum Strand in Costa Adeje ging, war dort wieder touristischer Alltag eingekehrt: Sonnenanbeter auf ihren bunten Handtüchern hatten den Strand zurückerobert. An der Promenadenmauer drängten sich keine neugierigen Touristen mehr. Keiner fragte sich mehr, was die in weiß/gelben bzw. weiß/roten T-Shirts gekleideten Menschen, die einem teils in grüner Jacke gekleideten Herrn aufmerksam lauschten, dort unten trieben. Der Lehrgang war vorüber.

    Zum Artikel
  • 18.12.2016 - 21:16
    Mut zu eigener Stärke

    „Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Betreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderung.“ So kann man es auf der Homepage der Caritas Brilon lesen. „Als Caritas verstehen wir den Auftrag, Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten, ganzheitlich. Deshalb wollen wir aktiv Gesellschaft gestalten und eine Kultur des Miteinanders pflegen … Derzeit sind es über 900 Menschen mit Behinderung, die wir auf ihrem Lebensweg begleiten.“  CARITAS-Brilon

    Zum Artikel
  • 28.11.2016 - 22:57
    WingTsun für ältere Menschen – ein lehrreiches Wochenende

    An dem Wochenende vom 19./20.11.2016 fand in der WT-Akademie Küsnacht in der Schweiz ein Lehrgang zum Thema „WingTsun für ältere Menschen“ statt. Der Lehrgang wurde von Sifu Samuel Lutz gehalten, der neben dem 4. HG WingTsun auch ausgebildeter Physiotherapeut ist. Wir – Mario Berger und Sascha Wiederkom – interessieren uns schon seit einiger Zeit dafür, wie man WingTsun für ältere Menschen anpassen sollte, um auch diese Zielgruppe anzusprechen.

    Zum Artikel
  • 11.08.2016 - 15:56
    WingTsun im Zeichen der Burg!

    Bereits zum siebten Mal fand vom 8. bis 10. Juli 2016 der Rhön-Lehrgang in Ostheim unter der Leitung von DaiSifu Mark Tietz und Sifu Lutz Trabert statt. Man könnte auch sagen: „WingTsun im Zeichen der Burg!“, denn die Location an der Lichtenburg ist grandios. Die Teilnehmer kommen aus den Frankfurter EWTO-Schulen sowie aus denen von Ostheim bzw. Bad Königshofen. Aber auch Gäste von anderen Schulen besuchen gern den Lehrgang. Die weitesten Anreisen hatten dieses Jahr WingTsunler von der Ostsee und aus Österreich. Einige der Teilnehmer waren so begeistert, dass sie uns ihre Eindrücke schilderten. Hier ihre Berichte…

    Zum Artikel
  • 20.04.2016 - 14:45
    Wiedersehen in Essen oder WingTsun – trotz Parkinson

    Ich – Richard Hecks, 8. Schülergrad, 65 Jahre – gehöre zur alten Garde der WingTsun-Schüler: war 1976 auf einem der ersten Lehrgänge in Kiel, als ein fortgeschrittener Schüler wegen der großen Teilnehmerzahl auf der Fensterbank stand und die ersten Sätze der SiuNimTau vorführte und Sifu Kernspecht – der, worauf ich sehr stolz bin, auch mein SiFu ist – durch die Reihen ging und die Handhaltung um wenige Zentimeter korrigierte.

    Zum Artikel
  • 23.03.2016 - 01:23
    Pfefferspray und Messer zur Selbstverteidigung?

    Jeder hat ein gewisses Sicherheitsbedürfnis  – das gilt nicht nur für Frauen. Aber ist Aufrüsten mit Pfefferspray und Messer der richtige Weg, um wirklich Sicherheit zu erreichen? Die Radio-Sauerland-Reporterin Carolin Linke ist dieser Frage nachgegangen. Sie informierte sich bei einem Kursus, der in Zusammenarbeit mit dem Familienbüro der Stadt Olsberg – geleitet von Oliver Milhoff, der auch Polizisten ausbildet – stattfand.

    Zum Artikel
  • 31.03.2015 - 23:50
    Eine späte, aber schöne Anerkennung

    Darüber konnte sich GM Keith R. Kernspecht freuen, als er den großen Briefumschlag aus Hongkong öffnete. Vor ihm lag eine nagelneue Urkunde zum 10. Meistergrad im LeungTing-WingTsun.

    Zum Artikel
  • 24.01.2015 - 21:31
    Highlight auf Teneriffa

    Während des Lehrgangs auf Teneriffa wurden die Lehrgangsteilnehmer Zeugen eines seltenen Augenblicks: WingTsun-Großmeister Kernspecht (10. Grad) überreichte Dr. Oliver König seine Urkunde zur Ernennung zum Großmeister des WingTsun (9. Grad). Damit gibt es in der EWTO jetzt drei WingTsun-Meister, die auf großmeisterlichem Niveau WingTsun vermitteln.

    Zum Artikel

Seiten