WingTsun News

  • 07.11.2019 - 12:58
    Ritual oder nicht? Machos im Revier

    Womöglich kennt ihr bereits die unterschiedlichen Phasen, mit denen Machos ihr Revier verteidigen. Ansonsten könnt ihr sie in unserer kleinen Serie zum Ritualkampf nachlesen. Dort taucht mehrfach der Begriff des entarteten Ritualkampfs auf. In diesem Artikel wollen wir den Unterschied zu einem „normalen“ Ritualkampf noch einmal hervorheben.

    Zum Artikel
  • 31.10.2019 - 12:11
    Auf die Plätze – fertig – los!? Selbstverteidigung muss auch ohne Ansage gehen!

    Manchmal spricht man von Kampfsport und manchmal von Kampfkunst. Zu Recht fragen einige, was denn der Unterschied ist. In diesem Artikel betrachten wir einige Unterschiede und erklären, warum WingTsun sehr gut für die Selbstverteidigung geeignet ist und die Bezeichnung Kampfsport nicht passt.

    Zum Artikel
  • 24.10.2019 - 11:28
    Ein vermiedener Kampf ist ein gewonnener Kampf – aber kann man jeden Kampf vermeiden?

    Die Antwort ist leider: Nein! Wir können zwar mit offenen Augen durch die Welt laufen. Mit Achtsamkeit vielen Konflikten aus dem Weg gehen, aber nicht jeder Konflikt kündigt sich im Voraus an. Die Rede ist von einem Überfall oder einem Überraschungsangriff. Wie wir dennoch gekonnt solche Situationen lösen können und worin der Unterschied zu einer „normalen“ Auseinandersetzung besteht, verraten wir euch im Folgenden.

    Zum Artikel
  • 10.10.2019 - 10:30
    Aufstehen, aufstehen, aufstehen – vom Boden in den Stand

    In dieser Woche geht es darum, weshalb wir eine Auseinandersetzung am Boden vermeiden wollen, uns aber trotzdem im Bereich Grappling und Bodenkampf weiterbilden sollten. Gleichzeitig erklären wir euch, wieso wir vom „entarteten“ Ritualkampf sprechen.

    Zum Artikel
  • 26.09.2019 - 15:04
    Napoleon, Fußball und unsere Selbstverteidigung

    Diesmal verraten wir euch, was diese Dinge gemeinsam haben und wie ihr euch in der letzten Phase des noch nicht entarteten Ritualkampfs verteidigen könnt. Jetzt ist es allerhöchste Eisenbahn, um den Kopf aus der Schlinge zu ziehen und nicht auf dem Boden zu landen.

    Zum Artikel
  • 19.09.2019 - 15:43
    Seinen Platz behaupten – was Warteschlangen und Ritualkampf gemeinsam haben

    Es hat alles nichts geholfen. Wir sind in der Phase 3 angekommen. Deeskalationen in Phase 1 und Phase 2 haben nicht funktioniert oder wir waren zu unaufmerksam. Jetzt geht es darum, seinen Platz zu behaupten. Worauf ihr achten könnt, verraten wir euch

    Zum Artikel
  • 12.09.2019 - 15:40
    Worte können verletzen – die verbale Phase im Ritualkampf

    Eigentlich richten Worte zunächst einmal keinen körperlichen Schaden an. Allerdings darf man die psychische Belastung – etwa beim Mobbing – nicht außer Acht lassen. Aber ähnlich wie beim provozierenden Blick gilt hier: Vermittelt einen kontrollierten und souveränen Eindruck!

    Zum Artikel
  • 05.09.2019 - 13:14
    Wenn Blicke töten könn(t)en – der Blickkontakt im Ritualkampf

    In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der ersten Phase im Ritualkampf – dem Blick des Gegners. Um in einen Konflikt zu geraten, gibt es verschiedene Gründe. Manchmal reicht da schon ein vermeintlich schiefer Blick.

    Zum Artikel
  • 29.08.2019 - 10:50
    Kam, sah, pöbelte, schlug zu … und trat nach – was geht hier ab?

    Einige von euch haben solche oder ähnliche Situationen bestimmt schon einmal erlebt. In diesem Artikel geben wir euch einen kurzen Überblick über die verschiedenen Stufen, die es beim sogenannten Ritualkampf gibt. Und wir erklären euch, was das überhaupt ist – so ein Ritualkampf.

    Zum Artikel
  • 22.08.2019 - 11:23
    Die Rolle des Kampfgeists – erst siegen, dann kämpfen

    In Auseinandersetzungen auf der Straße kommen viele Faktoren hinzu, die man in einem gepflegten Dojo oder Kwoon kaum nachstellen kann. Unter anderem wird beim „normalen“ Techniktraining die geistige Komponente – der Kampfgeist – oft vernachlässigt. Hier verraten wir euch, wie ihr diesen mit Übungen trainieren könnt und wobei es darauf ankommt.

    Zum Artikel

Seiten