Das Großmeister-Event an Ostern

Das Großmeister-Event vom 11.-13.04.2020
im Leistungszentrum Großwallstadt.
Jetzt anmelden und Frühbucher-Rabatt sichern!

JETZT ANMELDEN!

Offizielle Pressemitteilungen der WingTsun GmbH & Co. KG

Siegen mit Gefühl

3-Phasen-Selbstverteidigung für Frauen Selbstverteidigung fängt nicht im Kopf an, sondern im Bauch. Zumindest imBlitzDefence, der neuen Selbstverteidigung für Frauen. Hier wird auf die weibliche Intuition gesetzt, um gefährliche Situationen bereits im Ansatz zu erkennen. Danach folgen rhetorische Maßnahmen, die klar machen, wer die Chefin ist. Spätestens dann sollten aufdringliche Männer Reißaus nehmen, denn wer seine Finger nicht bei sich halten kann, bekommt WingTsun zu spüren, eine effektive chinesische Kampfkunst.

Bisher gab es BlitzDefence nur für Männer. Diese lernten, sich damit gegen die fiesen Tricks von Straßenschlägern zu verteidigen. „Frauen stehen jedoch vor einer ganz anderen Bedrohung“, erklärt Sabine Mackrodt, die an der Entwicklung des Selbstverteidigungskonzeptes für Frauen beteiligt war.
„Es ist nicht der Fremdtäter, den Frau fürchten muss. 75 Prozent aller Angriffe gehen von Verwandten oder Bekannten aus. Für dieses Problem brauchen Frauen eine Lösung und die bieten wir mit den drei Phasen des BlitzDefence:
In der ersten Phase klären wir Frauen über die tatsächliche Bedrohung auf und nehmen ihnen die Angst vor dem ominösen Maskenmann. Klischees werden durchbrochen und Frauen klar gemacht. Statistiken beweisen: Wer sich wehrt, gewinnt!
Danach lernen Frauen, ihrer eigenen Intuition zu vertrauen und sich in gefährlichen Situationen auch wirklich darauf zu verlassen. Es geht darum, nicht kopfgesteuert zu handeln, sondern auf das Bauchgefühl zu hören.“
Erst wenn dies Frauen klar ist, wird man präventiv tätig. Es werden Themen wie die eigene Körpersprache oder die innere Einstellung zur Selbstverteidigung besprochen und man nähert sich der zweiten Phase des Systems.
Galt bisher das Motto: „Grenzen ziehen“, lernen die Eleven jetzt ihre Grenzen zu bewachen. Dies machen sie mit Hilfe von alten chinesischen Kampfstrategien, den WingTsun-Prinzipien. Diese werden in rhetorischen Maßnahmen eingesetzt und weisen nervende Männer in ihre Schranken.

Der Polizeibeamte Emanuel Kellert war Berater für das Buch „Verteidige Dich³ – Selbstverteidigung für Frauen“ (Kernspecht, Karkalis, EWTO-Verlag), in dem die dreiBlitzDefence-Phasen ausführlich erklärt werden. Er weiß: „Frauen müssen selbstbewusst auftreten, das schreckt Täter ab. Umso wichtiger ist es, bereits kleine Grenzübertretungen mit bissigen Bemerkungen zu bestrafen. Wer zu nett ist, wirkt schwach und ist für Täter ein leichtes Opfer.“ Damit dies nicht passiert, lernen Frauen in der zweiten Phase, ihr Rollenverhalten in der Gesellschaft zu überdenken. „Warum denken immer alle, Frauen müssen lieb sein und dürfen ihre Ellbogen nicht einsetzen? Ein Mann, der sich durchsetzt, ist ein Gewinnertyp. Eine Frau, die den Mund aufmacht, gilt oftmals als Zicke. Dieses Denken ist von vorgestern“, so Kellert.

Neben dem Drei-Phasen-Aufbau stellen die verdeckten Kampfstellungen im BlitzDefence ein weiteres Novum dar. Nähert sich ein Mann und die weibliche Intuition schlägt Alarm, nimmt die Anwenderin eine für den Täter nicht einzuordnende „Kampfstellung“ ein. Diese ist als Körpersprache getarnt und wirkt mit gezielten Gesten besonders selbstbewusst. Der Trick: Aus dieser Stellung kann man in Sekundenbruchteilen reagieren und Kampftechniken einsetzen.

Und genau hier endet die Phase des Bewachens. Sobald es handgreiflich wird, spricht man im BlitzDefence von „Grenzen verteidigen“. Dabei bleibt man seiner offensiven Linie treu und handelt nach dem Motto: „Angriff ist die beste Verteidigung.“ Hier können sich die Schülerinnen auf eine Kampfkunst verlassen, die vor über 250 Jahren von zwei Frauen entwickelt wurde, um sich gegen körperlich überlegene Angreifer zu verteidigen. Was damals funktionierte, klappt auch heute, weiß WingTsun-Großmeister Keith R. Kernspecht, derBlitzDefence entwickelt hat:
„WingTsun ist nur ein Teil der Selbstverteidigung. Das Schöne daran, je mehr man trainiert, umso unwahrscheinlicher wird es, dass man Kampftechniken einsetzen muss; denn wer sich auch körperlich zu verteidigen weiß, wirkt selbstsicher. Frauen kommen dann gar nicht erst in bedrohliche Situationen und machen WingTsun schließlich oft als Hobby und nicht mehr nur zum Schutz.“
BlitzDefence wird an über 500 WingTsun-Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterrichtet. Informationen erteilt die Europäische WingTsun Organisation unter:
Tel. +49 6221 7262600 oder www.blitzdefence.com

 

Zu „BlitzDefence für Frauen“ ist ein Ratgeber erschienen:

„Verteidige Dich³ – Selbstverteidigung für Frauen“, Keith R. Kernspecht/André Karkalis
EWTO-Verlag, 23 cm x 23 cm,140 Seiten, 150 Abbildungen und CD-ROM, 19,95 €
ISBN 978-3-89365-964-7
 

Erhältlich über www.verteidigedich3.com oder:
EWTO-Versand
Eine Abteilung der WingTsun GmbH & Co. KG

Hohestr. 23
97645 Ostheim

Tel.: +49 9777 3580920
Fax: +49 4371 3580929

Auch im Internet: www.ewto-versand.com


Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

André Karkalis

Karkalis PR
Gesellschaft für Kommunikation mbH

Schloßstraße 73
40477 Düsseldorf

Tel.: +49 211 46 95 99 15
Fax: +49 211 46 95 99 16
E-Mail: info@karkalis-pr.com