Wissenswertes News

  • 31.01.2012
    SensoryAwareness: Widerstand und Wirklichkeit

    Meine letzten Wochen vor dem Jahreswechsel waren sehr turbulent. Doch egal welches Vorkommnis ich mir näher anschaue, es hatte immer zu tun mit Widerstand und Wirklichkeit – genauer gesagt: mit Widerstand gegen die Wirklichkeit.

    ZUM ARTIKEL
  • 30.11.2011
    SensoryAwareness: Der Fluss der Evolution

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und gleichzeitig dem Anfang. Zumindest aus menschlicher Sicht. Doch eigentlich geht alles nur seinen Weg.

    ZUM ARTIKEL
  • 31.10.2011
    SensoryAwareness – unter allen Umständen!

    „Das tägliche Leben ist der Spielplatz für unsere Arbeit“, sprach Elsa Gindler, die Lehrerin von Charlotte Selver (1901-2003).


    Unsere Arbeit? Sensory Awareness? Bewusstes Spüren? Was bedeutet das? Ein Erlebnis ist ein Erlebnis.

    ZUM ARTIKEL
  • 30.09.2011
    SensoryAwareness, die EWTO & die Kraft des Positiven

    Die EWTO muss nichts mehr beweisen, das hat Großmeister Kernspecht schon vor Jahrzehnten erledigt – und nur aus dieser Sicherheit heraus war und ist es möglich, die weitere Entfaltung vertrauensvoll geschehen zu lassen.

    ZUM ARTIKEL
  • 31.08.2011
    Nicht denken – fühlen!

    Lange Zeit und intensives Arbeiten am Spüren brauchte ich, bis mir der Unterschied zwischen Denken und Fühlen erfahrbar wurde. Im gleichen Augenblick ist mir auch aufgefallen, dass ich vorher nur dachte, ich würde fühlen.

    Meine Lehrerin Charlotte Selver (1901-2003) hatte des Öfteren erwähnt, dass es da eine Welt gäbe, wie wir sie gelernt haben und eine Welt, wie sie wirklich ist.

    ZUM ARTIKEL
  • 30.07.2011
    Sascha, Spanien und Sensory Awareness

    Die Zeit in Spanien ist nun auch vorüber. Ich habe einiges dort gelassen und einiges mitgebracht. Als besonders akut empfinde ich die Frage der „überlegenen Gesamtorganisation“.

    ZUM ARTIKEL
  • 01.06.2011
    SensoryAwareness: Quelle der Kraft

    Nun gut, mittlerweile ist schon einiges über diese Arbeit durchgesickert und die ersten Mitglieder der EWTO haben einen kleinen Eindruck bekommen.

    ZUM ARTIKEL
  • 03.09.2010
    Guter Start für Karate Kid

    Seit dem 22. Juli ist der Film Karate Kid, mit Jackie Chan und Jaden Smith in den Hauptrollen, auf den Leinwänden deutscher Kinos zu sehen. An dem ersten Wochenende wetteiferten dann gleich zwei Blockbuster um den besten Neustart.
    Hier hatte schließlich Karate Kid mit rund 460.000 Zuschauern in den Kino-Charts die Nase vor dem zweiten Newcomer „Knight & Day“ vorn. In den Gesamt-Charts startete Karate Kid denn auch auf Anhieb auf den 2. Platz durch.

    Zum noch besseren Verständnis der erfolgreichen Neuverfilmung des 80er Jahre Klassikers Karate Kid im Folgenden noch einige Hintergrundinformationen zum Film und weiteren Drehorten in der Hauptstadt des Reichs der Mitte.

    ZUM ARTIKEL
  • 02.09.2010
    Ip Man 2 – der Film

    Nun ist sie also da: die Fortsetzung von Ip Man, auf die wir gar nicht so lange haben warten müssen. Zur Erinnerung: Am Ende dieses ersten Teils floh der Meister mit seiner Familie vor den Japanern nach Hongkong.

    ZUM ARTIKEL
  • 30.06.2010
    Dreharbeiten zu Karate Kid 2010 in China

    Um Karate Kid für das heutige Publikum zu bearbeiten, suchten die Filmemacher nach einem Drehort, der so viele Hindernisse wie möglich in Dres Weg legen würde – einen Ort, der Dre in eine komplett andere Welt katapultierte.

    ZUM ARTIKEL

Seiten