Wissenswertes News

  • 13.12.2017
    Sensory Awareness 2018 – Humor, Paradoxes und Veränderung

    Vor fast 30 Jahren fiel mir die Visitenkarte eines Kriegers mit diesen drei Worten in die Hände. Einige Jahre später begegnete ich Charlotte Selver und sie zeigte mir eine Welt, die mir bis dahin verborgen war. Alan Watts nannte Charlottes Arbeit „lebendiges Zen“.

    ZUM ARTIKEL
  • 07.07.2017
    Warum macht SensoryAwareness WingTsun besser?

    Diese Frage stellte mir das Filmteam beim Internationalen Lehrgang der EWTO in Hockenheim. Weil ich unter Zeitdruck ungern über SensoryAwareness spreche, konnte ich erst später folgende Antwort geben: „…, weil SensoryAwareness alles besser macht!
    Was diese Antwort beinhaltet, bleibt aber verborgen, solange man dem nicht wirklich auf den Grund geht.

    ZUM ARTIKEL
  • 05.04.2017
    Balance & Mitte – SensoryAwareness

    Ein wundervolles Thema. Balance & Mitte sind nicht nur Begriffe, die auf die wesentlichsten Tatsachen unseres Daseins deuten. Es sind vor allem Hinweise, die uns in eine geradezu neue Welt des Existierens führen können.

    ZUM ARTIKEL
  • 20.12.2016
    SensoryAwareness, Life und 2017

    Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu und die Feiertage stehen vor der Tür. Weil jetzt die offizielle Geschenkezeit ist, gibt es von mir für die Leser dieses Artikels eine Episode aus meinem Buch „Ein Diamant im Ozean“.

    ZUM ARTIKEL
  • 21.09.2016
    Psychologie der Eigensicherung – Überleben ist kein Zufall

    Buchneuauflage:
    Das Buch „Psychologie der Eigensicherung: Überleben ist kein Zufall“ von Polizeipsychologe Dr. Uwe Füllgrage ist jetzt in der 6. Auflage erschienen. Dieses Standardwerk wurde u.a. erweitert durch die Themen: der Verteidigungskreis; das Gefahrenradar zur Vermeidung von psychologischen Fallen und Naturkatastrophen; die Bedeutung des Gefahrenradars in Zeiten des Terrorismus und für langfristige Entwicklungen ...

     

     

    ZUM ARTIKEL
  • 21.09.2016
    Weg vom Machen, hin zum Erleben – SensoryAwareness und WingTsun

    Am Wochenende 17./18. Oktober 2015 trafen sich WingTsunler in St. Blasien im Schwarzwald, um ein Experiment zu wagen. Nachdem Sascha Rimasch schon einige Male dort in der Schule von Meister Sven Moosmann reine SensoryAwareness-Wochenenden angeleitet hatte, sollte es dieses Mal eine Kombination aus WingTsun und SensoryAwareness geben. Am Samstag versammelte sich dann um 11.00 Uhr eine Gruppe neugieriger WingTsunler, die sich auf dieses Experiment einlassen wollten.

    ZUM ARTIKEL
  • 21.09.2016
    WingTsun und SensoryAwareness im Schwarzwald

    Bald ist es wieder soweit. Am 15. und 16. Oktober geben Sifu Sven Moosmann und ich wieder gemeinsam einen Wochenendlehrgang. Wir wechseln uns mit dem Unterrichten ab und lassen so WingTsun und SensoryAwareness ineinanderfließen.

    ZUM ARTIKEL
  • 27.05.2016
    WingTsun, Freundschaft und SensoryAwareness

    Hockenheim war super. Ich muss ehrlich zugeben, obwohl es einen riesen Haufen superinteressanter Dinge und Geschehnisse gab, als Meister Thomas Schrön zum Großmeister ernannt wurde, da zeigte sich für mich etwas sehr Wesentliches: Miteinander.

    ZUM ARTIKEL
  • 20.04.2016
    SensoryAwareness, die Arbeit und Hockenheim 2016

    Hockenheim steht vor der Tür. Ich freue mich sehr darauf. Endlich alle wiedersehen und Zeit zusammen haben. Zum Trainieren, Unterhalten, Arbeiten und Feiern.

    ZUM ARTIKEL
  • 06.01.2016
    SensoryAwareness 2016

    Das neue Jahr ist da und viele neue Termine stehen bereits fest. Auch im Rahmen der EWTO werde ich wieder einiges Interessantes und Abwechslungsreiches anbieten. Ich freue mich auf euch und auf das Weiterarbeiten.
    Happy New Year!

    ZUM ARTIKEL

Seiten