Escrima News

  • 02.09.2016 - 22:46
    36 Grad und es wird noch heißer…

    Die Zeilen des Refrains des gleichnamigen Liedes von 2raumwohnung hätten als Motto herhalten können, als etwa 30 Lehrgangsteilnehmer und -teilnehmerinnen dem Ruf an die Trainerakademie in Heidelberg folgten. An dem Wochenende vom 26. bis 28.08. stand nämlich ein Escrima-Highlight des Jahres 2016 der besonderen Art auf dem Programm: drei Tage mit drei Escrima-Meistern. Das war der Titel. Es wurde ein umfangreiches Programm angekündigt … und auch durchgeführt – trotz der eingangs erwähnten extremen Temperaturen.

    Zum Artikel
  • 24.06.2016 - 23:33
    Der Mann, der hinter den Waffen steht

    In diesem Bericht möchte ich euch einen wahren Meister seines Faches vorstellen – den Waffenmeister und Schmied Hubert. Ich werde von seiner Arbeit berichten, die weit mehr umfasst als Hammer, Amboss und Esse. Begebt euch mit mir in dieser mehrteiligen Serie auf einen faszinierenden Exkurs durch die Waffenkunst. Erlebt den Mann, der hinter den Waffen steht, und lasst euch von seiner faszinierenden Arbeit und seinen einzigartigen Schmiedewaffen, die ihresgleichen suchen, begeistern.

    Zum Artikel
  • 11.12.2012 - 17:24
    Der letzte Newman-Escrima-Lehrgang für dieses Jahr

    Bevor es in die Weihnachtsferien geht, kommt Großmeister Bill Newman (10. Grad) noch einmal für ein Wochenende nach Deutschland und leitet am 16.12. in Limburgerhof einen Escrima-Prüfungslehrgang.

    Zum Artikel
  • 02.10.2012 - 17:04
    Newman-Escrima mit Master Bill in Maulbronn

    Am Wochenende 20./21. Oktober 2012 wird Großmeister Bill Newman nach Maulbronn kommen und dort am Samstag Ausbilder, Techniker und Meister unterrichten. Am Sonntag findet dann der Lehrgang für alle statt. Weitere Informationen …

    Zum Artikel
  • 10.08.2012 - 12:58
    Cabrio, Sonnenschein und Escrima

    Gibt es da einen Zusammenhang? Eindeutig: ja. Was es damit auf sich hat, erfuhren die Teilnehmer am ersten langen Escrima-Wochenende in der Trainerakademie Heidelberg vom 20. bis 22. Juli unter der Leitung von Escrima-Meister Thomas Dietrich (6. Grad). In den 20 Unterrichtseinheiten war ausreichend Gelegenheit, sich mit dem zugehörigen verbundenen Phänomen auseinanderzusetzen.

    Zum Artikel
  • 05.06.2012 - 13:44
    Seesen, Schwerter und Spektakel

    Oft zieht es Mitglieder der EWTO in die Vorharzstadt Seesen, um dort bei Sifu Thomas Dietrich Escrima-Unterricht zu nehmen oder um Prüfungen bei Master Bill abzulegen. Doch viele Interessierte des Newman-Escrima haben neben dem facettenreichen Angebot noch eine besondere Vorliebe. Sie wollen neben den normalen Prüfungsprogrammen und dem Wettkampf- und Sparringstraining etwas ganz Bestimmtes.

    Zum Artikel
  • 29.04.2011 - 00:00
    Sprechstunde Escrima

    Meister Thomas Dietrich alias „Doc“ ist nicht nur bekannt für seine präzisen Bewegungsanalysen. Im Interview spricht er über Distanz, Nanosekunden und eines der faszinierendsten Bücher überhaupt. Für die WTW verschrieb uns der „Doc“ ein besonderes Rezept.

    Zum Artikel
  • 31.01.2011 - 00:00
    Reine Kopfsache

    Dein Kopf ist das häufigste Ziel eines Angriffs. Beende die magische Anziehung zwischen deinem Oberstübchen und den gegnerischen Waffen. Lerne deinen Kopf gezielt zu bewegen, um nicht als Jagdtrophäe zu enden. Dein Gegner hat auf dich sprichwörtlich ein Kopfgeld ausgesetzt. Dein Kopf scheint für seine Waffen besonders attraktiv zu sein.

    Zum Artikel
  • 26.12.2010 - 00:00
    Leis wird laut

    Seit 1964 kämpfte Joachim Leis eher mit leisen Mitteln und direktem Körperkontakt. Im Jahre 2009 zeichnete sich allerdings bereits ab, dass dies sich 2010 schlagartig im wahrsten Sinne des Wortes oder besser gesagt hiebartig ändern würde. Seitdem lässt Leis es krachen.

    Zum Artikel
  • 30.11.2010 - 00:00
    Meister Thomas Dietrich – 6. PG Escrima

    Trainingspartner, Freund und Meister seines Fachs – so kenne ich Meister Thomas Dietrich. Am 23.10.2010 war Großmeister Bill Newman wieder bei uns zum Unterrichten in Maulbronn. Zu diesem Lehrgang hatte sich auch Meister Thomas Dietrich angekündigt. Unser beider Freude war verständlicherweise groß, da unsere beiden Terminkalender in den letzten Jahren leider nicht mehr so häufig Freiraum für ein gemeinsames Training aufwiesen. Dieses Mal war meine Freude jedoch besonders groß.

    Zum Artikel

Seiten