Offizielle Pressemitteilungen der WingTsun GmbH & Co. KG

Verteidige Dich! – Täter hassen Gegner

Neues Selbstverteidigungsbuch für Frauen erschienen Jedes Jahr werden in Deutschland 500.000 Frauen Opfer von sexuellem Missbrauch oder Vergewaltigung, schätzen Experten. Viele dieser Verbrechen wären zu verhindern, wenn die Frauen sich verteidigen könnten – denn Täter suchen Opfer, keine Gegner. Leider wurde das Thema Selbstverteidigung von vielen Verlagen gemieden. Bis jetzt, denn mit „Verteidige Dich – Selbstverteidigung für Frauen“ ist nun ein Ratgeber erschienen, der mit beiliegender CD-ROM sogar Lehrvideos bietet. Dabei lernen die Leserinnen nicht nur, sich gegen gewalttätige Angriffe zu wehren, sondern auch, durch ihr Verhalten mögliche Täter von vornherein abzuschrecken. Denn die effektivste Verteidigung ist die Prävention: es gar nicht so weit kommen zu lassen.

„Alle bisherigen Bücher über Selbstverteidigung sind so gestaltet, dass ein für viele Frauen wichtiges Thema tabuisiert wird“, erklärt Professor Keith R. Kernspecht, der zusammen mit André Karkalis, einer Trainerin für Selbstbehauptung und einem Polizeiexperten den Ratgeber entwickelt hat. „Verteidige Dich³“ unterscheidet sich vor allem dadurch, dass es nicht auf komplizierte Kampftechniken setzt, an die sich die Frau im entscheidenden Moment nicht erinnern kann, weil sie in Panik ist.

Wer sich schützen will, muss von vornherein aktiv werden, raten die Autoren, die ihr Buch in drei Phasen unterteilt haben. In der ersten geht es darum, die persönlichen Grenzen zu ziehen und an dem eigenen Auftreten zu arbeiten. Der Leserin wird klar, Selbstverteidigung beginnt bereits lange bevor ein Täter sie bedroht. Kapitel über Täter-Opfer-Verhalten, Körpersprache und der weiblichen Intuition als „Frühwarnsystem“ für gefährliche Situationen stärken das Selbstbewusstsein.

In Teil zwei des Buches lernt frau, wie sie in Alltagssituationen ihre „Grenzen bewacht“.
Hier geht es primär um Rhetorik, die zumeist gegen Bekannte oder Verwandte eingesetzt werden muss, da 75 Prozent aller Übergriffe von ihnen ausgehen. Was viele Frauen nicht wissen: Der oft gefürchtete Fremdtäter in Park oder Tiefgarage ist die Ausnahme.

Erst wenn auch entschlossenes Auftreten nicht hilft, kommt es zum Einsatz der in Phase drei beschriebenen Kampftechniken. Unter dem Motto: „Grenzen verteidigen“ werden hier die wichtigsten Techniken der chinesischen Kampfkunst WingTsun genau beschrieben und im Video demonstriert. Keith R. Kernspecht ist Großmeister dieser Kampfkunst und hält diese für besonders geeignet für Frauen: „WingTsun wurde von zwei Frauen entwickelt, um sich effektiv gegen stärkere Angreifer wehren zu können. Dabei kommt es nicht auf Körperkraft, sondern auf intelligente Technik an. Viel wichtiger als ein harter Fauststoß ist aber das Selbstbewusstsein, dass man durch das Training erlangt, denn das ist es, was Täter abschreckt.“

 

Zu „Blitzdefence für Frauen“ ist ein Ratgeber erschienen:

„Verteidige Dich³“ – Selbstverteidigung für Frauen“, Keith R. Kernspecht, André Karkalis
Wu Shu-Verlag, 140 Seiten, 150 Abbildungen und CD-ROM, 19,95 €
Bestellungen unter: Tel. 04371-4581 oder www.verteidigedich3.com

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

André Karkalis

Karkalis PR
Gesellschaft für Kommunikation mbH

Schloßstraße 73
40477 Düsseldorf

Tel.: 0211.46 95 99 15
Fax: 0211.46 95 99 16
E-Mail: info@karkalis-pr.com