EWTO

BlitzFight – Informationen für 2018

Immer wieder tauchen Fragen zu den BlitzFight-Lehrgängen 2018 auf. Deshalb wollen wir sie hier noch einmal gebündelt für alle beantworten!

BlitzFight-Speziallehrgänge

Wer kann teilnehmen?

  1. Diejenigen, die auf den BlitzFight-Übungsleiter hinarbeiten.
  2. Diejenigen, die sich für BlitzFight-Trainer1 qualifizieren wollen. Voraussetzung dafür ist der bestandene BlitzFight-Übungsleiter.
  3. Wiederholer oder jene, die sich im Bereich Grappling noch qualifizieren wollen.
  4. Außerdem diejenigen, die einen Schülergrad im BlitzFight ablegen oder sich einfach an einem Wochenende mit Sparring, Grappling und Action auspowern möchten, sind immer willkommen (auch Anfänger ohne Schülergrad im WT).
     

Welche Qualifikationen können erworben werden?

Auf den BlitzFight-Speziallehrgängen dieses Jahres könnt ihr sowohl euren BlitzFight-Übungsleiter mit Schwerpunkt auf den BlitzFight-Schülergradprogrammen Level 1 bis 4, als auch BlitzFight-Trainer 1 mit Schwerpunkt auf den BlitzFight-Schülergradprogrammen Level 5 bis 8 ablegen. Dafür sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen.
 

Welche Voraussetzungen müssen für eine Qualifikation erfüllt werden?

BlitzFight-Übungsleiter

  • mindestens Übungsleiter im WT, also 8. SG WT + ÜL-Lehrgang
  • Teilnahme an einem 2-tägigen BlitzFight-Speziallehrgang
  • besondere Fähigkeiten im Bereich Sparring und Grappling

Wer die erforderlichen Fähigkeiten im Bereich Sparring und Grappling zum Zeitpunkt des Speziallehrgangs noch nicht nachweisen kann, erhält dort Instruktionen, in welchen Bereichen er/sie sich noch verbessern muss, um die erforderlichen Anforderungen zu erfüllen.

Wer die Fähigkeiten in diesem Bereich erfüllt, erhält eine vorläufige Unterrichtsberechtigung als BlitzFight-Übungsleiter für zunächst ein Jahr und kann die Sparte BlitzFight beantragen, wenn er die EWTO-WingTsun-Ortslizenz hat.

BlitzFight-Trainer 1

  • mindestens BlitzFight-Übungsleiter
  • ansonsten wie beim BlitzFight-Übungsleiter, aber selbstverständlich mit verbesserten Fähigkeiten
     

Was wird außer den 2-tägigen Speziallehrgängen angeboten?

Neben den großen BlitzFight-Lehrgängen über zwei Tage in Bruchsal, Wien und München wird es dieses Jahr auch weitere BlitzFight-Lehrgänge geben, die meist abends stattfinden werden und drei Unterrichtseinheiten umfassen oder solche, die nur einen Tag lang sind. Bei diesen können BlitzFight-Schülergradprüfungen abgelegt werden. Natürlich können hier auch alle mitmachen, die einfach Spaß am Grappling und Stand-up haben…

Ein Termin ist z.B. am 12.06. in Düsseldorf in der EWTO-Schule von Meister Carsten Puzych (Link: EWTO-Kalender). Hier sind alle im EWTO-Kalender ausgeschriebenen BlitzFight-Lehrgänge zu finden.
 

Besonderer Lehrgang mit der Grappling-Legende Sensei Gokor Chivichyan

Für das Pfingstwochenende ist es wieder gelungen, die Grappling-Legende Sensei Gokor Chivichyan für einen Lehrgang in Deutschland (Wiesenbach) zu verpflichten. Wenn ihr also drei Tage Grappling der Superlative erleben wollt, ohne dafür in die USA fliegen zu müssen (und ohne alle damit verbundenen Reisekosten), dann meldet euch unbedingt dafür an!

GM Gokor ist nicht nur ein Grappler der Extraklasse, sondern außerdem ein genialer Lehrer, der es sehr gut versteht, sein Wissen zu vermitteln. Jeder der GM Gokor Chivichyan schon erlebt hat, wird dem zustimmen.
Auch bei diesem Pfingst-Event in der Biddersbachhalle in Wiesenbach kann eine Qualifizierung für diejenigen erfolgen, denen noch Nachweise für ihre Grappling-Fähigkeiten für den BlitzFight-Übungsleiter fehlen.

Am Pfingstwochenende, nach den Grappling-Einheiten am Vormittag, finden außerdem nachmittags noch Unterrichtseinheiten mit dem Zhong-Xin-Dao Großmeister Sam F.S. Chin und WingTsun-Großmeister Keith R. Kernspecht statt.

Es gibt einen Kombinationspreis für beide Lehrgänge. Das Anmeldeformular gibt es hier.
 

Wie läuft das Training bei den Lehrgängen ab?

Wir werden bei den 2-tägigen Speziallehrgängen zwei Gruppen bilden. In Gruppe 1 werden die Übungsleiter-Programme (Level 1 bis 4) unterrichtet (z.T. auch wiederholt mit neuen Details).
In der zweiten Gruppe erfolgt der Unterricht der Level 5 bis 8 für den BlitzFight-Trainer 1. Hier trainieren diejenigen, die bereits die BlitzFight-ÜL-Qualifikation erworben haben.
Diese Einteilung gilt für alle 2-tägigen BlitzFight-Speziallehrgänge, wie z.B. den nächsten in Bruchsal am 10. und 11. März.

Auf allen BlitzFight-Lehrgängen – gilt auch auf kleineren BlitzFight-Lehrgängen und auf dem Lehrgang mit Sensei Gokor Chivichyan (Pfingsten) – können angehende BlitzFight-Übungsleiter, deren Prüfung noch nicht vollständig ist, diese abschließen. Außerdem können dort BlitzFight-Schülergradprüfungen abgelegt werden. Deshalb besteht auch keine Anforderung für einen Mindestschülergrad im WT für die Teilnahme. Bitte für alle BlitzFight-Lehrgänge jedoch rechtzeitig im Headoffice in Heidelberg anmelden.

Eure GM
Oliver König und Thomas Schrön